Nähanleitung für Utensilo zum aufhängen
Nähen,  Anleitungen

Nähanleitung für ein Utensilo zum aufhängen

Du hast unzählige Dinge, aber weißt nicht wohin damit? Perfekt, dann kommt meine Nähanleitung für ein Utensilo zum aufhängen genau richtig.

Hängeutensilio kostenlose Anleitung

Wie schön es doch ist, dass Utensilos so praktisch sind! Denn durch das unkomplizierte Schnittmuster kehrt schnell wieder Ordnung daheim ein und außerdem macht’s ne Menge Spaß ein neues Taschenprojekt zu gestalten und wunderschöne Stoffe zu vernähen. Nicht zu vergessen der Moment, wenn ich mein genähtes Projekt am Ende voller Stolz in Händen halte.

Zu Beginn eines neuen Nähprojekts geht es an die Planung. Welche Stoffe vernähe ich und wie kann ich diese mit Webbändern, Bügelbildern oder ein paar Labeln kombinieren? Und was passt Thematisch, optisch und farblich zusammen? Das ist einer meiner liebsten Schritte. Ich liebe es ein Mood-Board anzulegen und die Materialen immer wieder auszutauschen um zu sehen was miteinander harmoniert.

Für Tante Emmas Nähladen durfte ich im Probeplotten die neue Plotterdatei Rock’n’Roll* testen. Die ‚Pommesgabel‘ ist bei Makerist erhältlich. Ich find die Datei genial! Yeah!

Plott Rock'n'Roll für mein genähtes Hängeutensilo

Mittlerweile hängen zwei Utensilos bei mir ab, genäht hab ich aber schon mehr. Eines dient bei mir als Stauraum für meine Wolle. Nicht weil ich stricken oder häkeln könnte, dass kann ich nämlich nicht. Aber das ist ein anderes Thema. Ja und ein Utensilo hängt im Bad und ist für meinen Krimskrams der dort benötig wird.

Das Bügelbild mit der Paprika, von JUDITHMACHTDAS gibt’s bei Krullenbol.

Hängeutensilo mit Lederlabel

Für einen festen Stand deiner Taschen empfehle ich dir robuste und nicht dehnbare Stoffe wie Canvas, Kunstleder, Filz, Wachstuch, Steppstoffe, Dekostoffe, Kork oder auch Outdoorstoffe. Bei meinen genähten Utensilos habe ich Webware verwendet. Hier* findest du eine Auswahl geeigneter Stoffe.

Auch beim Innenstoff bieten sich standfeste Stoffe an. Bei allen meinen genähten Utensilos hab ich einen griffigen Stoff, der optisch an Kork erinnert, verwendet. Kunstleder* oder beschichtete Baumwolle* eignet sich auch wunderbar für das innere deiner Taschen.

Alternativ kannst du auch einen Baumwollstoff verwenden. Dann solltest du aber ein Vlies* einnähen, um mehr Standfestigkeit zu erreichen.

Utensilo mit Webband, Webetikett und Label

Das Webband ‚es eskaliert eh‘ bekommst du bei LeniPepunkt.

Durch die Henkel, die an den Taschen fixiert sind, erhältst du ein mehrteiliges Hängeutensilo. Die Äste werden einfach durch die Schlaufen gezogen. So kannst du dein Utensilo jederzeit beliebig erweitern.

Die Maße einer Tasche betragen ca. 22 x 38 cm.

  • 10 x Stoffstreifen für Henkel: 20 x 7 cm

  • Tüdelkram wie Aufnäher, Webbänder, Label, Bügelbilder, usw.

  • 3 Äste mindestens 40 cm

Material für das Hängeutensilo

1. Bringe als erstes, wenn gewünscht, deine Verzierungen auf der Vorderseite des Außenstoffes an. Falls du mit Vliesline verstärken musst, dann nähe oder bügele diese jetzt auf.

diy hängeutensilo

2. Für ein größeres Volumen deiner Taschen bekommen sie einen Boden. Dazu schneidest du bei allen Teilen des Außen- und Innenstoffs an den unteren Ecken zwei kleine Quadrate mit 2 x 2 cm aus.

kostenloses Schnittmuster für ein Utensilo zum hängen

3. Dann werden die Außentaschen zusammengenäht. Lege dazu die Außentaschenteile rechts auf rechts aufeinander und schließe die beiden Seiten und den Boden. Die ausgeschnittenen Ecken nähst du nicht zusammen. Für solche Arbeiten nutze ich gerne den Overlockstich meiner Pfaff Nähmaschine. Du kannst auch mit den Geradstich nähen.

kostenloses Schnittmuster für Hängeutensilo

4. Nähe jetzt auch alle Innentaschen rechts auf rechts zusammen. Vergesse deine Wendeöffnung bei den Innentaschen nicht. Lasse dazu eine Stelle von ca. 10 cm offen.

Nähanleitung für ein Hängeutensilo

5. Dann legst du die offenen Ecken übereinander, sodass sich eine gerade Kante ergibt. Fixiere die Kante und nähe sie zusammen. Nicht vergessen am Anfang und am Ende gut zu verriegeln.

Utensilo nähen

Anleitung zum Nähen eines Utensilos

6. Danach die Nahtzugabe knappkantig zurückschneiden, damit sich die Ecken schöner ausformen lassen.

Nähanleitung für Utensilo zum hängen

7. Jetzt wird die Innentasche, rechts auf rechts, in die Außentasche gesteckt und fixiert. Achte darauf das die Seitennähte zusammentreffen.

Nähanleitung Utensilo zum aufhängen

8. Dann nähst du die Taschen zusammen.

Anleitung für ein genähtes Hängeutensilo

9. Wende die Tasche durch die Wendeöffnung und schließe diese knappkantig mit einen Steppstich oder dem Matratzenstich.

Nähanleitung für ein Utensilo zum hängen

10. Mir gefällt es ganz gut, wenn die Innentasche zu sehen ist. Dazu schlage ich sie etwas um und nähe sie mit einen Geradstich fest. Das Webband passt perfekt dazwischen und wird in diesen Schritt gleichzeitig angenäht.

Nähanleitung Utensilo zum aufhängen

11. Jetzt werden die Schlaufen genäht. Dazu faltest du den Stoffstreifen einmal in der Mitte, die schöne Seite schaut nach Innen. Fixiere das so bevor du es zusammen nähst. Danach wendest du den Stoffstreifen auf die rechte Seite.

Nähanleitung Utensilo zum aufhängen

12. Damit beim Annähen der Henkel nichts mehr verrutschen kann, falte den Stoffstreifen einmal in der Mitte, dass eine Schlaufe entsteht. Nähe die obere Kante zusammen.

Kostenlose Nähanleitung für ein Utensilo zum aufhängen

13. Bevor die Henkel angenäht werden, solltest du entscheiden in welcher Reihenfolge die Taschen angeordnet werden sollen. Denn die unterste Tasche hat nur oben Henkel.

genähte Hängeutensilos kostenlose Anleitung

14. Wenn du weißt wie die Taschen angeordnet sein sollen kannst du die Henkel befestigen. Die beiden oberen Taschen bekommen jeweils 4 Henkel, zwei an der oberen Kante und zwei an der unteren Kante. Die unterste Tasche hat nur die Henkel an der oberen Kante.

Nähanleitung für Utensilo zum aufhängen

15. Das nichts abreißt, nähe am besten ein Quadrat mit einen ‚X‘. So verteilt sich das Gewicht auf mehrere Nähte.

Nähanleitung für ein Utensilo zum aufhängen

Anleitung für genähtes Hängeutensilo

16. Hast du alle Henkel angebracht steckst du diese noch durch die Äste.

Fertig!

Wenn du dir ein Hängeutensilo nach meiner Anleitung genäht hast, freu ich mich wenn du dein Ergebnis mit mir teilst. Lass mir gern einen Kommentar hier oder nehm mich mit auf Social Media. ☺

kostenlose Nähanleitung für Utensilo zum aufhängen

Verlinkt bei Samstagsplausch, Liebligsstücke, creativsalat, Nähfrosch und Froh und Kreativ.


Wenn dir mein Beitrag gefällt teile ihn gern mit anderen Näh-Nerds oder Leuten die noch mehr aus ihrer Kreativität rausholen wollen. Sodass wir uns gegenseitig inspirieren und connecten können. 🙂

Und jetzt viel Spaß bei deiner kreativen Auszeit! ♥


Die Plotterdatei wurde mir im Zuge des Probeplottens kostenslos zur Verfügung gestellt.


Du willst noch mehr Nähinspo? Hier geht’s zu meiner genähten High Waist Hose Mme Flare.

Probenähen für die High Waist Hose Mme Flare von Katjuschka
Follow me ♥

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Enjoy this blog? Please spread the word :)

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner