Mein Festival Outfit selbstgenäht
Nähen,  Kleiderschrank

Mein genähtes Festival Outfit

In diesen Beitrag stelle ich dir mein genähtes Festival Outfit nach den Schnittmustern von Sewingmachina und Konfetti Patterns vor.

Mein genähtes Festivaloutfit

Unter Bäumen sitzen und auf das Leben anstoßen, bei live Musik ausgelassen auf Wiesen tanzen, im Zelt schlafen und springend vor großen Bühnen die Bühnenshows genialer Künstler abfeiern. So hab ich, ganz grob zusammengefasst, einen Teil dieses Sommers verbracht.

Der Sommer öffnet jedes Jahr aufs Neue seine warmen Tore und lockt uns nach draußen. Als würde er einen ins Ohr flüstern: ‘Geh raus und feiere das Leben!’ Äh, okay, also wenn das so ist, geht klar.

Oh ja, ich kann behaupten das hinter mir ein richtig guter und ausgelassener Sommer liegt. Um auch dir einen kleinen Einblick auf meinen Festival-Sommer-Mood zu gewähren, möchte ich meine Outfitinspo meines genähten Festival Outfits mit dir teilen.

Mein genähtes Oversitze Shirt Hermann von Sewingmachina

Mein genähtes Oversize Shirt Hermann von Sewingmachina

Meine Infos zum Schnittmuster

Als erstes möchte ich dir meine Interpretation des Oversize Shirt Hermann von Sewingmachina* vorstellen. Der Eyecatcher des von vorne doch recht simpel wirkenden T-Shirts ist der tiefe Rückenausschnitt. Entscheiden kannst du dich zwischen zwei verschiedenen Versionen. Soll der Ausschnitt tief sein, oder eben noch tiefer? Ich habe mich für den richtig tiefen Rückenausschnitt entschieden. Gute Luftzirkulation bei heißen durchtanzten Tagen und Nächten ist essenziell.

Ebenso findest du im Schnittmuster eine Variante für kurze Ärmel und eine für lange Ärmel. Ganz genau, bei mir sind’s die kurzen Ärmel geworden.

Das Oversize Shirt Hermann mit tiefen Rückenausschnitt

Meine Stoffauswahl und Webetiketten

Den azur-neongrünen Jerseystoff in Melange-Optik hab ich bei Rico Design gekauft, wohlwissend das ich mir daraus das Shirt Hermann nähen werde. Das Stöffchen gibt’s auch noch in weiteren tollen Farben, klick hier.

Als ich dann bei Lillemo* das neongrüne Bügelbild mit der Hand entdeckt hatte, war die Idee meines Festival Shirts geboren. Also noch rasch in der Ideenkiste (im Hirnkastl) gestöbert und einen Patternhack in Form einer Brusttasche umgesetzt.

In meinen Etikettenvorrat befand sich cooler Weise ein Webetikett mit einen Auge drauf. Passt perfekt zu der Brusttasche mit den neongrünen Bügelbild. Hand hoch, wenn auch du das Spiel ‘Neigschaut’ kennst. In diesem Spiel wird mit Zeigefinger und Daumen ein Ring gebildet. Wenn du es schaffst einen Blick in diesen zu lenken, darfst du als Belohnung der betreffenden Person auf den Oberarm hauen.

Bügelbild von Lillemo in Neongrün

Mein genähtes T-Shirt Hermann mit Label gepimpt

Die Shorts Heinz von Konfetti Patterns vervollständigt mein genähtes Festival Outfit

Meine Infos zum Schnittmuster

Die Damenshorts Heinz* von Konfetti Patterns ist mein bisher meist genähtes Kleidungsstück, diese hier ist Nummer vier. Könnte daran liegen, dass der recht basic gehaltene, aber geniale Schnitt einfach für alle Arten von Stoff geht. Für die sportliche Variante lagen bereits Sommersweat und Jersey unter meiner Nähnadel, sowie gelber Feincord für die stylische Variante. Mein Herbstoutfit mit meiner genähten Heinz aus dem gelben Cordstoff findest du hier.

Dank der umfangreichen Nähanleitung mit vielen Bildern ist die Hose schnell und easy genäht. Und durch den weiten Fall, sind auch keinerlei Anpassungen notwendig. Vorausgesetzt du hast vor Ermittlung deiner Größe brav Maß genommen.

Meine Stoffauswahl

Musiktechnisch darf es bei mir auch gern gitarrenlastig und rockig zu gehen.

‘If it’s illegal to rock and roll, throw my ass in jail!’

Kurt Cobain

Deshalb dachte ich bei meinen Festivaloutfit sofort an eine Shorts in Lederoptik. Also machte ich mich auf die Suche nach schwarzen Kunstleder. Fündig bin ich dann in einen Stoffgeschäft in der Gegend geworden. Der kleine aber überaus feine Laden li.belle Stoffe befindet sich in Bayreuth und hat auch einen Onlineshop. Dort kannst du dir die Premium- und Designerstoffe auch nach Hause liefern lassen.

Durch das stretchige Kunstleder hab ich kurzerhand darauf verzichtet, einen Gummi in den Hosenbund zu nähen. Meine Heinz sitzt auch so wunderbar.

Damit ist mein genähtes Festival Outfit komplett. Mit der Musik in den Ohren und den Kopf in den Wolken, freu ich mich jetzt schon auf die kommende Festival Saison.

Mein genähtes Festival Outfit - Sewingmachina und Konfetti Patterns

Verlinkt bei Lieblingsstücke, creativsalat, gemeinsam werkeln, handmade monday und Froh und Kreativ.


Wenn dir mein Beitrag gefällt teile ihn gern mit anderen Näh-Nerds oder Leuten die noch mehr aus ihrer Kreativität rausholen wollen. Sodass wir uns gegenseitig inspirieren und connecten können. 🙂

Und jetzt viel Spaß bei deiner kreativen Auszeit! ♥



Du hast Lust auf noch mehr Nähinspo? Hier geht´s zum Probenähen für Krullenbol.

Probenähen für Krullenbol Sommerset Dans und Blazer Lente


You like it? Share it! ☺

4 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner