Katjuschka EasyPeasyshirt
Freebooks,  Kleiderschrank,  Nähen,  Probenähen

Easy Peasy T-Shirt Freebook

Ich habe anlässlich zur Geburtstagswoche von Katjuschka ihr kosenloses Schnittmuster, dass Easy Peasy Shirt, in einer neuen Variante genäht. Das normalerweise etwas länger geschnittene T-Shirt wurde kurzerhand zum cropped-Shirt.

Easy Peasy Shirt Designnähen für Katjuschka

Easy Peasy T-Shirt Freebook von Katjuschka

Wir alle, die wir gerne Nähen, kennen es nur allzu gut, das Thema Stoffabbau. Wahrscheinlich haben nicht alle von uns einen großen Stoffvorrat zuhause, aber ich tippe zumindest darauf, dass der Großteil ein paar gut gehütete Schmuckstücke herumliegen hat. Und was soll ich sagen, mein großes Kallaxregal ist gut gefüllt mit Stoffen jeglicher Art. Dort tummelt sich so ziemlich alles: Von Kunstleder über Jerseys bis hin zu Webware. Beim Schreiben meines Businessplans machte ich das erste mal Inventur über meine Habseligkeiten. Und ich war erstaunt, dass ich den vierstelligen Bereich geknackt hatte. Mein Kapital beträgt gute anderthalb tausend Euro. Inklusive Vliese und Tüddelkram versteht sich.

Dieses Jahr konnte ich schon ein paar persönliche Erfolge verzeichnen. Der Stoffabbau schreitet gut voran. Für vier Projekte, alle waren Design- oder Probenähen, musste ich Stoff dazu kaufen. Für die restlichen gings meinen Stoffvorrat an den Kragen. Darauf konnte ich mir schon selbst auf die Schulter klopfen. Bei 12 Projekten ist das durchaus ordentlich. So kann es ruhig weitergehen.

Katze im Stoffregal

Für mein neu genähtes EasyPeasy Shirt und die ebenso genähte Hose habe ich auch meinen Stoffvorrat geplündert. Bei der Hose handelt es sich übrigens um die Mme Flare, die auch aus der Feder von Katjuschka stammt. Ihre Schnitte lassen sich so wunderbar untereinander kombinieren. Meinen Blogbeitrag für die Mme Flare findest du hier.

katjuschka bei den ebookmachern Hose Mme Flare

Jetzt stelle ich dir erstmal das EasyPeasy Shirt vor, dass übrigens ein Freebook ist.

kostenloses T-Shirt Schnittmuster

Das EasyPeasy Shirt von Katjuschka ist ein Freebook. Du erhältst es, wenn du dich zu ihrem Newsletter anmeldest. Schau dich auch in ihrem Lookbook um. Dort gibt es viele schöne Designbeispiele aus dem Kreativteam zu sehen. Vor allem bietet der schlichte Schnitt, genug Möglichkeiten sich auszutoben. Zum Beispiel verlängert als Kleid kann es einen romantischen Look erzeugen oder probiere dich an einer anderen Variante des Ausschnittes aus. Ich habe mich für eine cropped Version entschieden. Da ich durch meine Kompression sowieso immer ein Kleidungsstück mehr tragen muss, schadet es nicht obenrum etwas weniger Stoff zu haben. Bei ‘Let’s sew the EasyPeasy Shirt’ zeige ich dir, wie ich vorgegangen bin.

Das T-Shirt ist super schnell genäht, da es nur aus zwei Schnittteilen besteht. Somit ist es auch für Anfänger hervorragend geeignet. Kurzum: Nähen, säumen und fertig. Das Shirt ist natürlich auch die Perfekte Leinwand auf der du dich mittels Textilgestaltung kreativ ausleben kannst. Wie wäre es mit einen schönen Motiv aus Siebdruck zum Beispiel?

Easy Peasy Shirt und Mme Flare von Katjuschka Kreativteam

cropped T-Shirt Freebook

Genäht wurde das EasyPeasy Shirt bereits aus unterschiedlichen Stoffen. Sogar aus Webware, eine Knopfleiste macht es möglich. Im eBook wird empfohlen das Shirt aus fließenden Stoffen, wie Viskose oder Modal zu nähen.

Für mein T-Shirt habe ich einen dunkelgrünen Jersey mit schönen Zapfen Druck verwendet.

Ich habe mir die Größe ‘gelb’ genäht und bin für die cropped Länge mit der angegebenen Stoffmenge von 50 cm gut hingekommen.


cshow


   

Easy Peasy Shirt kostenloses Schnittmuster

Vor dem Zuschnitt habe ich mir die Änderungen, die ich anhand meiner Maße ermittelt habe, auf meinen Schnittmusterbögen Vorderteil und Rückteil notiert. Zur Orientierung ich habe folgende Maße: Größe: 165 cm, Brust: 86 cm, Taille: 72 cm, Hüfte: 105 cm.

Ich bin wie folgt vorgegangen:

Wie du auf dem nachfolgenden Foto siehst, musste ich für die cropped Länge ein ganzes Stück wegnehmen, ganze 16 cm. Das ist die markierte Linie die mit ‘SK’ (SK=Schnittmuster kürzen) beschriftet ist. Neben der verkürzten Länge wollte ich auch mehr Weite haben. Für einen sanften Übergang bin ich dazu Etappenweise vorgegangen.

Von oben nach unten gelesen habe ich folgende Werte bei der beschrifteten Stelle dazugegeben.

  • + 0,5 cm
  • + 1,0cm
  • + 1,3 cm
  • + 1,0 cm

Easy Peasy Shirt Schnitt abändern als cropped Variante

Auch hier habe ich gekürzt, diesmal um 14,5 cm. Siehe markierte Linie die mit ‘SK’ (SK=Schnittmuster kürzen) beschriftet ist. Auch hier habe ich an Weite dazugegeben und bin Etappenweise vorgegangen.

Von oben nach unten gelesen habe ich folgende Werte bei der beschrifteten Stelle dazugegeben.

  • + 0,5 cm
  • + 1,0cm
  • + 1,2 cm
  • + 1,0 cm

Easy Peasy Shirt Patternhack zum cropped Top

Nach dem Patternhack und dem Zuschnitt dauert es auch nicht mehr lang, bis zum neuen Oberteil. Wer bereits geübt ist, braucht im Normalfall nicht mal eine Nähanleitung.

Hier kannst du entscheiden, ob du mit Bündchen abschließen willst oder Säumen möchtest. Ich habe gesäumt. Dazu wird die gebügelte Saumzugabe umgeklappt und festgenäht. Zum Säumen solls ein elastischer Stich sein. Hier kam meine Coverlock von W6 zum Einsatz.

Und weil’s so schee ist, hab ich noch das passende Bügelbild aufgebügelt. Bei meiner letzten Bügelbildbestellung bei Lisa Sanders lag dieser süße Bulli VW Bus kostenlos mit bei. Was hab ich mich darüber gefreut! Ganz lieben Dank dafür! Und der Bulli passt perfekt zu meinen Jersey mit den unterschiedlichen Zapfen. Ihre Bügelbilder bekommst du hier.

Ein Webetikett gab’s auch noch obendrauf. Die Karte ist von der Outdoor Kids Edition die aus der Kooperation von Laleloup und Bergjunge entsprungen ist. Wie schön!

Bügelbild von

Laleloup und Bergjunge von der Outdoor Kids Collection

Wie du siehst ist durch das Freebook Easy Peasy Shirt ein wundervolles neues Basicteil entstanden. Und so cool, dass es hervorragend zu meiner Mme Flare passt. Das lässt das Selbermacher Herz ein ganzes Stück höher schlagen. ☻

Easy Peasy T-Shirt Freebook von Katjuschka

Verlinkt bei Nähfrosch.

Du willst noch mehr Nähinspiration? Hier geht’s zu meiner genähten College-Jacke.

Collegejacke selber nähen

Wenn dir mein Beitrag gefällt teile ihn gern mit anderen Näh-Nerds oder Leuten die noch mehr aus ihrer Kreativität rausholen wollen. Sodass wir uns gegenseitig inspirieren und connecten können. 🙂

Und jetzt viel Spaß bei deiner kreativen Auszeit! ♥


Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner