Bäume
Persönliches

8 Fragen zu meinen Blog

Niwibo_sucht 8 Fragen zu meinen Blog

Die liebe Nicole hat auf Ihren Blog Niwibo eine spannende Januar Fragerunde gestartet. Ich finde die Idee super und nehme gerne daran teil.

Na dann, here we go!

1. Warum heißt Dein Blog gerade so?

Lange musste ich nicht über meinen Namen nachdenken. Ich bin eine Selbermacherin durch und durch und würde am liebsten das Rad neu erfinden, wenn es die Zeit denn zu lassen würde. Im Fachjargon sagt man auch Scanner-Persönlichkeit. Ja und da mir ständig Ideen im Kopf herumschwirren versuche ich so viele wie möglich umzusetzen. Weshalb ich meistens am wuseln bin.

2. Seit wann gibt es Deinen Blog?

Mein Blog ist noch recht neu, am 13. Dezember 2021 habe ich ihn nach langer Vorbereitungsphase veröffentlicht. In meinen ersten Beitrag geht´s um meine erste 3-Tage-Fernwanderung auf dem Goldsteig die ich mit meinen Freund gemacht habe. Das war eine intensive aber coole Erfahrung!

3. Warum hast Du mit dem Bloggen angefangen?

Während der Corona Hochphase suchte ich nach einer neuen Herausforderung. Ich war in Kurzarbeit und es war Lockdown. Und da ich leidenschaftlich gern Nähe und die Natur und die Fotografie liebe, manifestierte sich immer mehr der Gedanke das ich über diese Themen bloggen könnte.

4. Welches Hauptthema findet man auf Deinem Blog?

Es geht um Kreativität, Nachhaltigkeit und Bewusstsein. Ich zeige meine genähten Schätze und ich habe DIY´s für Nachhaltige Kosmetik und Hausmittel. Außerdem teile ich leckere Nachhaltige Rezepte. Und es gibt Wanderungen und Fotos von Lost Places.

5. Warum bloggst Du?

Ich will der Welt meine schönen Kreationen nicht vorenthalten. Außerdem möchte ich inspirieren und zeigen, dass ein bewusstes Leben glücklich und zufrieden macht. Ich will zum Nachdenken und Umdenken anregen. Zudem schätze ich den Austausch mit Gleichgesinnten.

6. Linkparties

Linkparties habe ich erst vor kurzem entdeckt und finde sie super!

Mitgemacht habe ich bis jetzt bei:

Froh und Kreativ Blogaward von Ein kleiner Blog

Niwibo sucht

Lieblingsstücke

Handmade Monday

Du für dich am Donnerstag

Creativsalat

Handmade on Tuesday

Dings vom Dienstag

7. Kennst Du Blogger persönlich?

Ich bin ja noch recht frisch, daher leider noch nicht.

8. Woher nimmst Du die Ideen zum Bloggen?

Da ich über meine Leidenschaften blogge sind mehr als genug Ideen und auch schon Fotos vorhanden. Meine Kamera ist bei meinen Streifzügen in der Natur immer mit dabei. Inspiration finde ich überall. Vor allem finde ich sie in der Natur, auf Kreativ- und Handwerkermärkten, auf Social Media, auf Blogs und natürlich auch auf Linkparties.

Lieben Dank Nicole für die interessante Fragerunde, es hat echt Spaß gemacht!


Follow me ♥

6 Kommentare

  • niwibo

    An den Wärmefuchs kann ich mich noch sehr gut erinnern, den fand ich im Herbst schon klasse.
    Und klasse finde ich auch, dass Du bei der Fragerunde mitmachst, vielen Dank.
    Das war interessant und ich hoffe, bald noch mehr von Dir zu lesen.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    • Katja

      Richtig gern hab ich da mitgemacht. Ich lese mich gerade auch durch die Antworten der anderen Blogger durch. Auch deine Antworten finde ich super interessant. Du wirst bestimmt noch mehr von mir zu lesen bekommen.
      Danke, dir wünsch ich auch einen schönen Abend. 🙂

  • Petra von pedilu

    Liebe Katja,
    Ich finde es wirklich bewundernswert, dass du ins Bloggertum eingestiegen bist. In Zeiten von Facebook, Intsagram & Co. ist das ja wirklich eine Besonderheit. Es ist aber natürlich nachvollziehbar, dass spezielle Taten besonderen Ereignissen folgen.

    Und weil ich ja selbst als reine Bloggerin angefangen habe, möchte ich deine kleine Vorstellung mir einem ausgiebigen Kommentar wertschätzen. Kommentare waren ursprünglich mal das, was den Reiz des Bloggens ausgemacht haben – und ich denke, das ist 2023 prinzipiell nicht anders als 2010.

    Dein Name würde inhaltlich übrigens auch super zu mir passen: Nach außen hin merkt man es vielleicht nicht, aber in mir drin ist ein ganz schönes Dauer-Gewusel. Aber gerade das macht einen kreativen Prozess ja oft aus. Ich möchte die Wuselei nicht missen …

    Dein inhaltliches Potpourri im Blog gefällt mir echt gut. Es passt alles stimmig zueinander, wobei ich mich selbst natürlich vor allem für’s Nähen interessiere. Das größte Problem ist mittlerweile wohl, dass die Leser:innen ohne die guten alten RSS-Reader den interessanten Blogs nicht mehr so einfach folgen können – und sowieso zu sehr von Social Media abgelenkt sind. Das geht mir ja ganz genauso.

    Die von dir verlinkten Linkpartys muss ich auch unbedingt mal checken. Früher habe ich tatsächlich viel und häufig an solchen Bloggeraktionen teilgenommen. Doch heute schaffe ich es gerade mal zwischendurch zu bloggen – zum Eintragen bei anderen komme ich irgendwie nicht mehr.

    Aber da auch mein Blog dieses Jahr wieder ein bisschen besser gefüttert werden soll, nehme ich mir fest vor, auch alte Hebel in Bewegung zu setzen. Ich hätte dir gern noch weitere Tipps für Linkpartyss gegeben, aber alle, die ich früher bestückt habe, gibt es nicht mehr oder stehen bereits in deiner Liste.

    Ich wünsche dir weiterhin noch viel Spaß beim Wandern, Werkeln und Nähen und natürlich beim Bloggen!
    Petra von pedilu

    • Katja

      Liebe Petra,
      ganz lieben Dank für deinen ausführlichen Kommentar, dass hat mich sehr gefreut! Genau wie du schon sagst, die Kommentare machen den Reiz des Bloggens aus. Man will sich ja verbinden und austauschen.

      Schön, das mein Name bei dir Anklang findet. Das es in deinen Kopf genauso einhergeht kann ich mir sehr gut vorstellen. Auch freut es mich, dass dir meine bunte Themenauswahl gefällt. 🙂

      Ja, es ist so schade das Social Media mittlerweile einen so viel höheren Stellenwert wie das Lesen eines Blogs eingenommen hat. Social Media ist natürlich auch sehr informativ und inspirierend, aber führt durch die Fülle und Schnellebigkeit leider auch sehr schnell zu einer Informationsüberflutung. So geht es mir zumindest. Deshalb finde ich persönlich es viel entspannter einen Blogbeitrag zu lesen.

      Das du deinen Blog dieses Jahr wieder mehr füttern willst freut mich! Da hüpf ich natürlich richtig gerne zu dir rüber. Vielleicht schaffst du es dann auch wieder bei der ein oder anderen Linkparty teilzunehmen. 🙂

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Enjoy this blog? Please spread the word :)

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner